A Fund for Contemporary Art

CRITICS TALK

Sebastian Smee

 

Online talk

17th November 2021

 

 

In November 2021, Phileas hosted a talk with Sebastian Smee, Pulitzer Prize-winning art critic for The Washington Post. In conversation with our director Jasper Sharp, he discussed the challenges facing cultural journalism in the age of digital social media, and the opportunity that these same channels present to reach wider and more diverse audiences. The conversation marked the beginning of a new initiative by Phileas, as part of which international critics will be invited to Vienna to visit artists, galleries and museums, and to speak publicly about their own approach to writing and broadcasting.

Im November 2021 veranstaltete Phileas ein Gespräch mit Sebastian Smee, dem Pulitzer-Preis Gewinner und Kunstkritiker der Washington Post. Im Gespräch mit unserem Direktor Jasper Sharp erörterte er die Herausforderungen, vor denen der heutige Kulturjournalismus im Zeitalter von digitalen sozialen Medien steht, und die Möglichkeiten, die diese Kanäle bieten, um ein größeres und vielfältigeres Publikum zu erreichen. Das Gespräch bildete den Auftakt zu einer neuen Initiative von Phileas, in deren Rahmen internationale Kritiker*innen nach Wien eingeladen werden, um Künstler*innen, Galerien und Museen zu besuchen und öffentlich über ihre journalistischen Ansätze zu sprechen.

Photo: Pat Greenhouse

– A Fund for Contemporary Art – Elisabethstrasse 16/8, 1010 Vienna  – office@phileasprojects.org